plus+
bauplanung GmbH
Hübner-Forster-Hübner-Remes
Freie Architekten
Aktuell
Schwerpunkte
Projekte
Büro
Kontakt
Veröffentlichungen
Jugendhaus Stuttgart Stammheim


Für 600.000,-- DM sollte in Stuttgart Stammheim ein Jugendhaus als eine vorgefertige Schuhschachtel in Holztafelbauweise errichtet werden.

Der Stuttgarter Jugendhausverein fragte bei uns an, ob es nicht möglich sei, für das gleiche Geld ein größeres Jugendhaus in Selbsthilfe zu errichten.

Bereits beim ersten Treffen mit Jugendlichen und Sozialarbeitern stand die Idee eines „Stammheims für Stammheim“ mit Keltengrab, Indianderhogan, Wolkenkuckucksheim, Saurier-Café und schon bald konnte das Objekt mit Hilfe von Architektur- studenten, arbeitslosen Jugendlichen, Jugendhausmitarbeitern und –Mitgliedern unter tatkräftiger Anleitung von Heinz Schmalenberger und Michael Klamm vom Stuttgarter Jugendhaus e. V. in Angriff genommen werden.

Entstanden ist ein authentischer Ort mit einer einmaligen Aura, der nicht nur von den Jugendlichen sondern auch von den Bürgern für unterschiedliche Zwecke genutzt wird, sodaß hier von der Taufe bis zum 80igsten Geburtstag, Familienfeiern und sonstige öffentliche Feste gefeiert werden. Der liebevolle Umgang mit dem Haus zeigt, dass eine Beziehung zwischen Haus und Menschen möglich ist, niemand verlässt dieses Haus unberührt und fast niemand kann es begreifen, ohne dass er es mit seinen Händen erfasst hat.

Adresse:
Marco-Polo-Weg 2a
70439 Stuttgart - Stammheim

Bauherr:
Stuttgarter Jugendhaus e.V.

Fertigstellung:
1992

Impressum