Soziale Mitte Walldorf – Schillerschule

290-1-SS-1

290-1-SS-3 290-1-SS-2

290-1-SS-8 290-1-SS-7

290-1-SS-11 290-1-SS-12

290-1-SS-4 290-1-SS-5 290-1-SS-6

290-1-SS-9 290-1-SS-10

Einweihung September 2012

290-Einweihung 290-Grundriss-OG

Soziale Mitte Walldorf – Schillerschule

Die Schillerschule wurde im südöstlichen Bereich zweigeschossig um 8 Klassenbereiche
erweitert. Die Orientierung der Klassenräume erfolgt nach Norden, weg von der
Sonneneinstrahlung und dem Platzgeschehen, hin zum neuen Innenhof der Schule.
Die neue lichte Eingangshalle verbindet Bestandsgebäude und Erweiterungsbau und
bildet einen identifizierbaren Zugang für die Schillerschule. Vor den Klassenzimmern und
Intensivräumen, ermöglicht das Fluchtwegekonzept Lernzonen im Flur mit
Aufenthaltsqualität. Die Dachkonstruktionen aus Holz schaffen in den Klassenräumen
eine angenehme Lernatmosphäre.

www.schillerschule-walldorf.de

Bauherr:
Stadt Walldorf

Fertigstellung:
2013

Baukosten (KG 300-400):
ca. 4.213.000 €
Passivhaus

Flächen:
BGF ca. 2.555 m²
NGF ca. 2.135 m²

Nach oben

plus+ bauplanung GmbH - Freie Architekten, Goethestraße 44, 72654 Neckartenzlingen, Telefon +49 (0)7127 - 92 07 0, Telefax +49 (0)7127 - 92 07 90, info@plus-bauplanung.de