Theaterhaus Stuttgart e.V.

106-ku-gross

106-theaterhaus-03

106-einweihung

 

 

 

Theaterhaus Stuttgart e.V.

Eine neue Ära bricht an

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Theaterhauses, für Musik der Jahrhunderte, für Stuttgart, für alle Theater- und Kultur-Interessierten. Mit dem neuen Theaterhaus am Pragsattel eröffnet die Landeshauptstadt Stuttgart eine innovative Spiel- und Produktionsstätte, die dem modernen Kulturverständnis im neuen Jahrtausend entspricht.

Längst haben die Besucher von Kulturveranstaltungen die alten Spartengrenzen überwunden. Sie gehen ebenso selbstverständlich zu Neuer Musik wie zu einem HipHop-Konzert. Sie mögen Jazz und Kabarett, internationale Folklore und avantgardistischen Tanz, ebenso wie Theater und Performance. Als zusätzliches Element kommt der Sport dazu. Dass ein Kulturzentrum auch Anreize zu körperlicher Betätigung bietet, ist so ungewöhnlich wie sinnvoll.

Die Stadt Stuttgart besitzt mit dem neuen Theaterhaus eine wegweisende Einrichtung. Sie kann Horizonte öffnen. Die Architektur schafft eine Symbiose aus zukunftsorientierter Raumgestaltung und Denkmalsschutz. Sie erhält wesentliche konstruktive Elemente des Architekturdenkmals, verbindet diese mit einer funktionalen Nutzungskonzeption und trägt den Erkenntnissen einer energiesparenden Bauweise Rechnung.

Sie fordert dazu heraus, genreübergreifend Neues, Aktuelles, Prickelndes anzubieten – und sie bietet dem Bewährten Platz.

Ich danke allen herzlich, die die Realisierung des Projekts vorangetrieben haben und wünsche dem Theaterhaus eine erfolgreiche Zukunft.

Dr. Wolfgang Schuster
Oberbürgermeister Stuttgart

 

Adresse:
Theaterhaus Stuttgart
Siemensstraße 11
70469 Stuttgart

www.mdjstuttgart.de

Bauherr:
Stiftung Pragsattel e.V.
Siemensstraße 11
70469 Stuttgart

Fertigstellung:
April 2003

Baukosten (KG 300-400):
ca.12,5 Mio. € (brutto)

Flächen:
NGF ca. 8.950 m²
BRI ca. 60.000 m³

Sitzplätze:
Saal 1: 1050
Saal 2: 450
Saal 3: 350
Saal 4: 150

Nach oben

plus+ bauplanung GmbH - Freie Architekten, Goethestraße 44, 72654 Neckartenzlingen, Telefon +49 (0)7127 - 92 07 0, Telefax +49 (0)7127 - 92 07 90, info@plus-bauplanung.de