Campus Klarenthal Wiesbaden

CKN3LAGR--EG081-a

Klassenhäuser

SchuleWiesbaden21 KH1-04KH1-01

KH2-03

Hauptgebäude

SchuleWiesbaden03SchuleWiesbaden31SchuleWiesbaden09SchuleWiesbaden02 (2)SchuleWiesbaden29SchuleWiesbaden34SchuleWiesbaden35SchuleWiesbaden33SchuleWiesbaden37

Werkstattgebäude

WGB -01DSC_0038

Campus Klarenthal Wiesbaden

Wettbewerb 2007, 1.Preis

Am Ausgangspunkt unserer Überlegungen stand das pädagogische Konzept mit der besonderen Bedeutung des Theaters.
Die Staffelung der Gebäudemassen reagiert auf die landschaftliche Umgebung:
– Die „Klassen“ werden eingeschossig wie Gartenpavillons in den Landschaftszug eingebunden.
– Der Hauptbau mit dem experimentellen Werkstatttheater entwickelt sich zweigeschossig, verbindet die Gebäudesubstanz
mit dem Erweiterungsbau und betont die vorhandene Höhenentwicklung des Geländes.
– Die Sporthalle wird wie eine Mulde in die Landschaft eingegraben. Die Baumassen sind so angeordnet, dass die entstehenden Zwischenräume die Baukörper über Plätze verbinden.
Alle Baukörper entwickeln sich sowohl zur Landschaft hin als auch zu den Plätzen.

 

Adresse:
Am Kloster Klarenthal 7a
65195 Wiesbaden

Bauherr:
EVIM
Auguste Viktoria Straße 16
65185 Wiesbaden

www.campus-klarenthal.com

 

Klassenhaus 1

Fertigstellung:
2010

Kosten:
ca. 0,84 Mio. € (netto)

Flächen:
NGF ca. 582 m²

 

Werkstattgebäude

Fertigstellung:
2010

Kosten:
ca. 1,09 Mio. € (netto)

Flächen:
NGF ca. 674 m²

 

Hauptgebäude

Fertigstellung:
2011

Kosten:
ca. 4,1 Mio. € (netto)

Flächen:
NGF ca. 3.593 m²

 

Klassenhaus 2

Fertigstellung:
2011

Kosten:
ca. 0,84 Mio. € (netto)

Flächen:
NGF ca. 582 m²

Nach oben

plus+ bauplanung GmbH - Freie Architekten, Goethestraße 44, 72654 Neckartenzlingen, Telefon +49 (0)7127 - 92 07 0, Telefax +49 (0)7127 - 92 07 90, info@plus-bauplanung.de