Hort FWS Frankfurt/Main

Walldorfschule Frankfurt50 (2)Walldorfschule Frankfurt43Walldorfschule Frankfurt49Walldorfschule Frankfurt67 Walldorfschule Frankfurt72Walldorfschule Frankfurt74 Walldorfschule Frankfurt65

Hort FWS Frankfurt/Main

Im Erdgeschoss befinden sich drei Horträume. Jeder Hortraum erhält einen eigenen Vorbereich als Gardarobe. Von hier aus erfolgt auch der Zugang zu den dezentralen WC’s. Jeder Hortraum hat einen eigenen Abstellraum. Im Obergeschoss befinden sich ein weiterer Hortraum und ein Mehrzweckraum, der für alle Gruppen zur Verfügung steht. Des Weiteren befinden sich hier ein Büro, ein Personalraum und ein kleiner Raum für spezielle pädagogische Arbeit.

Pro Gruppe werden 20 Kinder aufgenommen. Insgesamt sind so ca. 80 bis 90 Kinder im Gebäude. Jede Gruppe wird von zwei Fachkräften betreut. Insgesamt werden so 8 Fachkräfte, 2 Praktikanten und 2 Bürokräfte im Gebäude tätig sein.

Vom Flur aus zugänglich befindet sich sowohl im EG als auch im OG eine kleine Küche von dem aus die Speisen (angeliefert aus der Hauptküche der Waldorfschule) verteilt werden.

Die Erschließung der Obergeschosse erfolgt über eine Außentreppe sowie ein Treppenhaus. Das Erdgeschoss ist barrierefrei zugänglich.

Sämtliche Räume werden natürlich belüftet.

 

Adresse:
Friedlebenstraße 52
60433 Frankfurt/Main

Bauherr:
Waldorfschulverein Frankfurt am Main e.V.
Friedlebenstraße 52
60433 Frankfurt/Main

Fertigstellung:
2008

Baukosten (KG 300-400):
ca. 0,8 Mio. € (brutto)

Flächen:
NGF ca. 570 m²

Nach oben

plus+ bauplanung GmbH - Freie Architekten, Goethestraße 44, 72654 Neckartenzlingen, Telefon +49 (0)7127 - 92 07 0, Telefax +49 (0)7127 - 92 07 90, info@plus-bauplanung.de