Vereinsheim SC Landshut Berg

293-fertig

293-dez2009

Modell

293mod1 293mod2

Vereinsheim SC Landshut Berg

Das bestehende Vereinsheim der Sportclubs wird den sich veränderten Ansprüchen nicht mehr gerecht. Die Größe der Gebäude und deren Zustand verschlingen die gesamten Mittel des Vereins.
Die Idee ist, mit dem Abriss des alten Gebäudes und einem Neubau den modernen Ansprüchen eines sich vor allem um die Jugendarbeit bemühten kleinen Vereins eine sichtbare Veränderung zu geben.
Die bestehende Lage des Vereinsheims an der Längsseite des Fußballplatzes wird aufgenommen. Dies ermöglicht mit kleinen Veränderungen weiterhin den Blick auf das Geschehen auf dem Platz und den Ausblick in die freie Landschaft Niederbayerns.
Die Umkleiden sind direkt von Außen zugänglich und ermöglichen es, die Nutzung auf tatsächlich benötigte Bereiche zu beschränken. Jeweils zwischen zwei Umkleiden liegt eine Umkleide für den Schiedsrichter oder Trainer. Den Umkleiden zugeordnet, ebenfalls von Außen erschlossen, befindet sich der Magazinraum für Bälle, Trikots etc.
Die Nutzungen sind der Länge nach aufgereiht. Dadurch ergibt sich ein etwa 80 m langer Baukörper, der sich parallel zum Sportfeld ausbreitet. An dessen Ende befindet sich ein Gastraum für ca. 60 Personen mit separatem Nebenraum für Mannschaftsbesprechungen. Den Gästen ist es sowohl von Innen durch die verglaste Fassade, als auch von der vor gelagerten Terrasse aus möglich, dem Verlauf des Spiels zu folgen und ggf. gleichzeitig die Kinder im seitlich gelegenen Kinderspielplatz zu beobachten oder aber die Abendsonne zu genießen. Das Dach als verbindendes Element ist ein „gewelltes“ Gründach. Die Kontur des Daches folgt vorne einer Wellenlinie, die um eine Phase zu einer „schwächeren“ Wellenlinie Hinten verschobenen ist. Die im Grundriss parallel verlaufenden Dachsparren beschreiben somit eine zweifach gekrümmte Fläche.

 

Adresse:
Weickmannshöhe 20
84036 Landshut

Bauherr:
SC Landshut Berg e.V.
Weickmannshöhe 20
84036 Landshut

Fertigstellung:
2010

Baukosten (KG 300-400):
ca. 1,04 Mio. € (brutto)

Flächen:
BGF ca. 480 m²
NGF ca. 402 m²

Nach oben

plus+ bauplanung GmbH - Freie Architekten, Goethestraße 44, 72654 Neckartenzlingen, Telefon +49 (0)7127 - 92 07 0, Telefax +49 (0)7127 - 92 07 90, info@plus-bauplanung.de